Haartransplantation mit dem ARTAS Haar Roboter von Dr. Lisborg
7
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-7,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-11.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Woher kommt der Haarausfall?

Haarverlust ist ein Problem, das sehr viele Menschen jeden Alters betrifft…

Warum PKLP Ästhetik Dr. Peter Lisborg?

Dr. Peter Lisborg, hat über 10 Jahre Erfahrung im Bereich der Haartransplantationen und mehr…

Haartransplantation mit dem ARTAS Roboter

Er ist gelandet – Der ARTAS Roboter von restoration robotics USA.

Haarentnahme Haartransplantation

Der PLAN: Ihre Haare – Ihr Styling – Ihr Selbstbewusstsein…

Patienten Fotos & Videos

Die erfolgreiche Haartransplantation im Vorher/Nachher-Vergleich…

Vor & nach der Behandlung

Wie bereite ich mich vor – was muss ich die ersten Tage beachten…

Die ARTAS-Methode – Roboter gesteuerte Haartransplantation

Die ARTAS-Methode wurde von Haartransplantations-Spezialisten in den USA entwickelt. Dr. Lisborg hat über 10 Jahre Erfahrung im Bereich der Haartransplantation und mehr als 18 Jahre Erfahrung in der Ästhetischen Chirurgie.

Die Vorteile der ARTAS-Methode auf einem Blick:

  • Schonende Technik der Haarentnahme (minimal-invasive Technik)
  • FUE-Methode – keine breite Narbe am Hinterkopf
  • Jedes Haar wird durch digitale Scans auf Qualität geprüft – es werden nur die besten Haare für die Transplantation entnommen
  • Hohe Präzision – bei der Entnahmestelle (zB. Hinterkopf) bleibt das natürliche Aussehen erhalten
  • Nur eine Behandlung – ca. 4 bis 8 Stunden – je nach der zu transplantierenden Haarmenge

  • Schnelle Genesung sowohl an der Entnahme- als auch an der Transplantationsstelle – Gesundungsphase dauert nur ca. eine Woche
  • Die Behandlung ist schmerzarm. Kein nähen am Hinterkopf, keine Spannung an der Kopfhaut am Hinterkopf
  • Das Endresultat stellt sich ca. nach einem Jahr ein und wirkt sehr natürlich
  • Beratungsgespräche sind in Wien und Klagenfurt möglich

Haare und sexuelle Attraktivität

Als schön gilt in sehr vielen Kulturen … Haare, eine schöne Haarpracht. Der Kopf, das Gesicht, das Haar ist ein wesentliches Merkmal des Aussehens. Wenn sich das Haar verändert, verändert sich auch die gesamte Person in Ihrer Erscheinung. Das Haar verrät mehr über seinen Träger, als es im ersten Moment scheint. Der Haarwuchs, die Haardichte, der Glanz des Haares, die Pflege, all dies kann Auskunft geben über den Ernährungszustand und den Gesundheitszustand des Trägers.

In gewissen Kulturen, gewissen Gesellschaften wird das volle gesunde Haar als Indikator für Gesundheit, Reichtum und Wohlbefinden angesehen. Der Träger des vollen gesunden Haares ist ein angesehener Mann, die Frau mit vollen wallenden Haaren, die angesehene Beauty. In Evolutionstheorien wird es immer wieder genannt … volles, schönes, gesundes Haar steht für Jugend, Attraktivität dem eigenen Geschlecht gegenüber und die Attraktivität dem anderen Geschlecht gegenüber.

Haare steigern die sexuelle Attraktivität. Ihr dichtes, volles Haar steht für jugendliche Attraktivität und sexuelle Potenz, es ist ein Signal!

Dr. Peter Lisborg

Dr. Peter Lisborg ist neben seiner Tätigkeit im Zentrum für ästhetische Chirurgie in Klagenfurt auch regelmäßig in seiner Ordination für Ästhetische Chirurgie in Wien für seine Patienten da. Die roboterassistierte Haartransplantation findet nach Vereinbarung im PKLP Ästhetikzentrum in Klagenfurt am Wörthersee statt. Roboterassistierte Haartransplantation, vereinbaren sie Ihren unverbindlichen Beratungstermin mit Dr. Peter Lisborg in Klagenfurt oder Wien.

PKLP Ästhetik

Zentrum für ästhetische Chirurgie

Feldkirchnerstraße 217
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Österreich

Fly to PKLP Ästhetik

Flughäfen in der Nähe von Dr. Peter Lisborg - PKLP Ästhetik anzeigen...

Dr. Peter Lisborg

Warum PKLP Ästhetik - Dr. Peter Lisborg & Artas? Mehr erfahren...

Der ARTAS Roboter

Er ist gelandet - Der ARTAS Roboter von restoration robotics USA...

Fragen & Antworten

Häufig gestellte Fragen & Antworten zum Thema finden Sie hier...