Vorher/Nachher | Haar Roboter
18
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-18,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-11.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Vorher/Nachher

Vor & nach der Behandlung

Wie bereite ich mich vor? Was muss ich die ersten Tage beachten?

Dr. Peter Lisborg wird Sie beraten, wie Ihr Haaransatz und die Fülle Ihrer Haare zu Ihnen passen. Ihre neu verpflanzten Haare werden einen sehr natürlichen Look haben, da jedes Haar einzeln transplantiert wird. Sie werden keine unnatürlich wirkenden Haare bekommen, wie es bei älteren Haartransplatationsverfahren oft der Fall war. Dr. Peter Lisborg erstellt mit Ihnen gemeinsam einen genauen Behandlungsplan – angepasst an Ihre Wünsche, angepasst an Ihre Bedürfnisse.

 

Dr. Peter Lisborg wird alle Schritte Ihrer Haartransplantation Schritt für Schritt mit Ihnen durchgehen. Die gesamten Schritte Ihrer Haartransplantation werden im Detail besprochen.

Wie bereite ich mich vor ?

Wie Sie Ihre Haare zur Vorbereitung Ihrer ARTAS Robotic Behandlung schneiden sollten:

 

Die folgenden Informationen werden Sie bei den Vorbereitungen für Ihre Behandlung unterstützten und helfen die geringen Auswirkungen der Behandlung zu minimieren:

 

  1. Um das bestmögliche Ergebnis zu erhalten, sind Sie verpflichtet, am Tag der Behandlung einen sehr kurzen Haarschnitt zu haben.
  2. Der einfachste Weg zur Vorbereitung für Ihre Behandlung ist, dass Sie Ihre Haarlänge über 2 oder 3 Haarschnitte verkürzen (Abhängig von der aktuellen Länge der Haare, und der Zeit, bis Ihre ARTAS Robotic Behandlung stattfindet).
  3. Letztlich soll die Länge der Haare an der Rückseite des Kopfes (Ihr Spenderbereich) am Tag der Behandlung 1 Millimeter betragen. Einige Millimeter können auch noch am Tag der Behandlung in der Praxis abgeschnitten werden.
  4. Nach der Behandlung wird Ihr Spenderbereich innerhalb einer Woche so beiwachsen, dass er eine Länge hat wie vor der Behandlung.

Was muss ich die ersten Tage beachten?

Unmittelbar nach der Behandlung

Ihr Arzt wird Ihnen Anweisungen geben, wie Sie die richtige Schlafposition finden, welche Aktivitäten Sie durchführen können, Sonnenschutz der Kopfhaut und alle Medikamente besprechen und welche Cremes oder Salben Sie benötigen. Die meisten Patienten haben nur geringe Schmerzen nach der Haartransplantation.

 

Der Tag und die Woche nach der Behandlung

Sie können Ihre Haare mit Baby-Shampoo oder anderen milden Shampoos waschen. Achten Sie darauf, dass der Wasserstrahl nicht zu stark eingestellt ist. Sie müssen beim Waschen sehr sanft mit Ihrem Haar sein. Spülen Sie die Haare mit kaltem bis lauwarmen Wasser aus und achten Sie auf einen niedrigen Betriebswasserdruck. Am besten mit einem einstellbaren Duschkopf. Alternativ können Sie auch eine Tasse verwenden um den Bereich abzuspülen. Schäumen Sie das Haar mit einer Cent großen Menge eines milden Shampoos oder Baby-Shampoo vorsichtig ein. Um den Bereich nicht zu verletzen, waschen Sie am besten nur das umliegende Haar und versuchen Sie so, den transplantierten Bereich mit abzudecken.

 

Haarpflege-Tipps:

  • In den ersten 3 Tagen den transplantierten Bereich nicht stark mit den Fingerspitzen oder Fingernägeln bearbeiten.
  • Sie können ab dem 4. Tag nach der Behandlung mit einer leichten Kreisbewegung die Haare waschen.
  • Lassen Sie Ihr Haar an der Luft trocknen. Nicht trocken föhnen, kein Glätteisen und keine Styling-Produkte am Tag nach Behandlung benutzen. Vorsichtiges Haare kämmen ist am Tag nach der Behandlung erlaubt; jedoch sollte der Kamm die Transplantate nicht berühren.
  • Nach 7 Tagen können Sie das Haar wieder ganz normal shampoonieren, oder wie von Ihrem Arzt angewiesen.
  • Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes, wann Sie einen Fön, Haarspray, Schaumfestiger, Gel, chemische Haarbehandlungen, Dauerwellen, Haarfarbe, Rogaine und Propecia wieder benutzen können. Ihr Arzt kann Ihnen helfen und wird mit Ihnen die Krustenbildung besprechen.

Die erfolgreiche Haartransplantation

Video von Patient Martin

mit Interview

ohne Interview